Vierer Warmup

Methodik

Wir wollen den Sport fördern, ihn besser machen. Unsere Fortschritte sollen im alltäglichen Sportlerleben spürbar sein, für jedermann und -frau zugänglich, einfach zu nutzen. Im Hintergrund aber nicht einfach und oberflächlich, sondern detailliert, wissenschaftlich fundiert und maßgeschneidert.

Sven und Clemens, die beiden Gründer von TRAINALYZED, haben in der Vergangenheit unabhängig voneinander an Modellen zur Modellierung der Stoffwechselprozesse im Sport gearbeitet. Beide haben das große Potential und den Nutzen für die Anwendung im Training gesehen und haben begonnen, es gemeinsam in die Praxis umzusetzen.

Nutzbarer Fortschritt

Das Kernelement unserer Arbeit ist die Entwicklung unserer Internetplattform, mit Trainings-, Auswertungs- und Prognosetools. Dadurch machen wir unseren Wissensfortschritt für jeden zugänglich und nutzbar.

Setting gears

Die Trainingsfunktion ermöglicht unseren Trainern die Erstellung von individuellen Trainingsplänen, die bis ins letzte Detail an die Leistungsfähigkeit und besonderen Bedürfnisse eines jeden Athleten angepasst werden.

Unsere Auswertungstools bieten eine viel tiefgehender Analyse der aufgezeichneten Leistungsdaten, sodass wir nicht nur eine quantitative, sondern auch eine qualitative Auswertung des Trainings vornehmen können. Dadurch können wir folgendes Training unmittelbar auf das aktuelle abstimmen.

scientific report

Prognosetools lassen uns den Sportler noch besser kennenlernen, weil wir verstehen können, wie er auf bestimmtes Training reagiert. Wir können kurz- und langfristige Adaptionen prognostizieren, wodurch es möglich wird, das zukünftige Training stets an den aktuellen Leistungsstand anzupassen. Diese Anpassung gewährleistet, dass das Trainingsziel richtig umgesetzt wird. Die Umfänge und Intensität sind immer genau auf das momentane Fitnesslevel abgestimmt. Nur so kann das Training optimal wirken und seinen gewünschten Nutzen erreichen.

Detaillierter und individueller als bisher möglich

Dazu nutzen wir wissenschaftlich fundierte Modelle, mit denen wir die Prozesse im Körper modellieren. Wir betrachten diese Vorgänge auf zellulärer Ebene und erhalten so einen viel tieferen und detaillierteren Einblick. Die Anwendung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in dieser Komplexität hat bisher noch keine Umsetzung gefunden.

Cell

Wir aber überwinden die Grenzen zwischen Wissenschaft, Spitzensport und dem alltäglichen Training eines jeden Athleten. Unsere Technologie ist für jeden nutzbar und einfach verständlich. Totzdem basiert sie auf tiefgehenden Daten und Analysen, die viel detaillierter sind als bisher üblich.

Zusammenarbeit für stetige Entwicklung

Wir arbeiten mit vielen Sportlern und verschiedenen Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Das ermöglicht uns eine Menge an Daten zu erfassen und auszuwerten. Außerdem bekommen wir ständig neuen Input und Unterstützung, die wir brauchen. In Ergänzung zu unseren eigenen Erfahrungen als Trainer entwickeln wir das zugrunde liegende Modell immer weiter.

Research

Der Sport und insbesondere das Training ist kein starres Konstrukt, das feste Handlungsvorgaben folgt. Es ist ein stetiger Prozess der Entwicklung und Verbesserung.

Wir selbst arbeiten wie unsere Sportler. Wir strengen uns an, immer besser zu werden und tun, was uns möglich ist, um unsere Ziele zu erreichen.

Icons made by Freepik and Eucalyp from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY
TRAINALYZED

TRAINALYZED

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vierer Warmup

Methodik

Wir wollen den Sport fördern, ihn besser machen.
Unsere Fortschritte sollen im alltäglichen Sportlerleben spürbar sein, für jedermann und -frau zugänglich, einfach zu nutzen. Im Hintergrund aber nicht einfach und oberflächlich, sondern detailliert, wissenschaftlich fundiert und maßgeschneidert.

Weiterlesen »
Sieger BIKE Transalp 2018

Philosophie

Unser Herz schlägt für den Sport. Darum ist unser Ziel, den Sport weiterzuentwickeln, indem wir bessere Bedingungen schaffen.

Weiterlesen »